• Doppelwellenmischer

    Doppelwellenmischer gehören zu den kontinuierlich arbeitenden Durchlaufmischern. Aufgrund der äußerst robusten Ausführung können nahezu alle Materialien, auch unter schwierigen Bedingungen, miteinander vermischt werden.

  • Das Mischergebnis und die Förderkapazität werden durch einfaches Verstellen der Mischerpaddel in Kombination mit der Drehzahlregelung der Mischerwellen beeinflusst.

    Das Wellenpaar wird über einen Stirnradsatz angetrieben und kämmt ineinander. Dadurch wird neben einem sehr guten Mischergebnis ein hoher Selbstreinigungseffekt erzielt.

    Die Länge des Mischertroges ist innerhalb definierter Grenzen zur Überbrückung von Förderstrecken anpassbar. Sorgfältige Herstellung und konstruktive Gestaltung sichern einen optimalen Korrosionsschutzaufbau.